Tags

, , ,

So, da bin ich wieder, zurück aus Spanien!
Ich werde euch dazu in meinem nächsten Post noch mehr erzählen 😉

Nun aber, wie schon lange versprochen, mein “Beschwipstes Dessert”.
Es geht ganz unkompliziert und kann je nach Geschmack variiert werden.
Was sich aber immer ganz gut eignet sind Mangos, Nektarinen, Pfirsiche…
Frisches Obst nehmen, je nach Geschmack;
Beeren, wie Himbeeren oder auch Erdbeeren eignen sich nicht so gut.
Das Obst entsteinen und schälen, klein schneiden und mit Rohrzucker bestreuen.
Ich nehme für die Menge Obst, wie auf dem Foto, ca. 1-2 Esslöffel;
Rohrzucker nehme ich dafür, weil es für eine Süssspeise mit Rum das bessere
Aroma hergibt, nicht aus Gesundheitsgründen 😉
Dazu gebe ich eine Prise Zimt, ca. 1/4 Teelöffel und ein Schnapsglas guten Rum dazu geben. Die Zesten einer Orange passt auch ganz toll zu diesem Dessert.
Alles gut vermengen und abschmecken.
Wer mag kann auch noch ein paar Sultaninen dazu geben.
Alles in eine Auflaufform geben und bei 180°C ca. 20 min backen.
In kleinen Dessertschalen servieren und eine Kugel Vanilleeis dazu geben.

Kleiner Tipp: in der Pfanne geröstete Mandelplättchen darüber geben, mmmhhhhh!

Bon Appetit!

Advertisements