Tags

, ,

Wie schon angekündigt,
kommen jetzt auch die Tipps
für die richtige Zubereitung von Champignons
und anderen Pilzen.

Die meisten wissen ja, dass man Pilze nicht waschen soll.
Das Pilzgewebe saugt sich mit Wasser voll, was dann in der heissen Pfanne nur wieder verdampft und damit ein Anrösten verhindert.
Dann hat man nur wieder diese farblosen, wabbeligen Pilze, die keiner mag.

Also Pilze bitte immer mit einer Gemüsebürste oder einem sauberen Tuch von Sand und Erde befreien, und den Strunk kürzen.

Wenn man Pilze braten möchte, dann ohne Salz in eine heisse Pfanne geben,
so werden die Pilze schön angeröstet und entfalten ihr volles Aroma.

Salzen kann man die Pilze hinterher genauso gut 😉

Kleiner zusätzlicher Tipp: angebratene Pilze mit einem Schuss Sherry ablöschen,
das passt einfach herrlich.

Viel Spass beim Kochen!

Advertisements